Sieben Jahre CLARK: Wie das Insurtech seine Position in Europa weiter ausbaut

Frankfurt, 15. Juni 2022. Seit seiner Gründung vor sieben Jahren ist der digitale Versicherungsmanager CLARK 70-mal schneller gewachsen als der gesamte deutsche Versicherungsmarkt. Das erste Frankfurter Unicorn verfolgt das Ziel, der größte Versicherungsmakler Europas zu werden – in Deutschland plant das Insurtech bereits bis Ende des Jahres mehr als einer Millionen Verbraucher:innen eine digitale Lösung für ihre Versicherungen anzubieten und damit zum Marktführer aufzusteigen.

CLARK in Deutschland: Hohe Markenbekanntheit und Kund:innenloyalität

Seit der Firmengründung 2015 hat das Unternehmen seine Userzahlen kontinuierlich gesteigert und zählt in Deutschland derzeit über 500.000 Kund:innen. CLARK bietet ein Versicherungserlebnis, das es auf dem Markt so nicht noch einmal gibt: In der App können Kund:innen ihre Versicherungsprodukte verwalten und erhalten teils automatisierte Empfehlungen, die zu ihrer Lebenssituation und Bedürfnissen passen. Für ein ganzheitliches Beratungserlebnis stehen CLARK-Kund:innen mehr als 100 Versicherungsexpert:innen über E-Mail, Chat und Telefon zur Verfügung. Damit ermöglicht das Insurtech, dass Verbraucher:innen bessere und informierte Entscheidungen hinsichtlich ihrer Versicherungssituation treffen.

Die Kombination aus digitalem Service und persönlicher Beratung kommt an: Laut einer wöchentlichen Befragung des Meinungsforschungsinstituts YouGov im Auftrag von CLARK kennt bereits jede:r dritte Deutsche im Alter von 25- bis 45-Jahren den digitalen Versicherungsmanager (34 Prozent). Auch langfristig sind die Nutzer:innen vom CLARK-Service überzeugt: 81 Prozent der Kund:innnen bleiben CLARK dauerhaft erhalten. „Bald wird das digitale Management von Versicherungen für die Menschen in Deutschland genauso selbstverständlich und einfach sein wie Online-Banking, Online-Shopping oder andere digitalisierte Dienstleistungen,” so Dr. Marco Adelt, COO und Co-Gründer von CLARK. „Unser schnelles Wachstum, das Feedback unserer Kund:innen und Investor:innen zeigen uns: Wir sind auf dem besten Weg, Deutschlands führender Versicherungsmakler zu werden.”

Die CLARK Group wird zum führenden europäischen Insurtech

Im November 2021 gab das Frankfurter Insurtech die Integration der finanzen Group, einer der führenden europäischen Plattformen für Informationen zu Versicherungs- und Finanzprodukten und der Generierung von Versicherungsinteressent:innen, bekannt. Die Transaktion machte CLARK gleichzeitig zum Unicorn und einem der größten Insurtechs der Welt. Damit kommt das Scale-Up seinen ehrgeizigen Wachstumszielen ein großes Stück näher: „Unser Ziel ist es, der größte Versicherungsmakler in Europa zu werden – die CLARK Group ist heute bereits mit mehr als 15 Marken in sechs europäischen Märkten vertreten,” sagt Christopher Oster, Co-Gründer und CEO der CLARK Group. „Als nächsten Schritt planen wir unseren technologischen Ansatz des Broker-App-Businesses in weitere Märkte wie Großbritannien einzuführen.”

Ein Rückblick: CLARK’s Gründungsgeschichte

Im Sommer 2015 schließen sich Dr. Christopher Oster (CEO), Dr. Marco Adelt (COO), Chris Lodde (CMO) und Steffen Glomb (ehemaliger CTO) zusammen und gründen CLARK. Ihre Vision: Durchblick in das Thema Versicherungen bringen und eine moderne, digitale Lösung entwickeln, mit der Verbraucher:innen ihre Versicherungsverträge übersichtlich bündeln, vergleichen und optimieren können – der digitale Versicherungsmanager wird „CLARK” getauft. In den letzten sieben Jahren hat CLARK internationale Investoren wie Allianz X, Tencent, White Star Capital und Portag3 überzeugt und dadurch mehr als 100 Millionen Euro eingesammelt. Im Juni 2022 zählt die CLARK Group mehr als 500 Mitarbeitende aus 42 Nationen an den Standorten Frankfurt, Berlin, Püttlingen, Wien, Amsterdam, Paris, Bristol und Zürich.

Download PDF
Download PDF
Über CLΛRK

Der führende Versicherungsmanager CLARK bietet seinen Nutzer:innen die Möglichkeit, ihre Versicherungen digital zu verwalten, zu vergleichen und zu verbessern. Mehr als 500.000 Kund:innen nutzen bereits CLARKs intelligente Algorithmen und individuelle Beratung der Versicherungsexpert:innen. CLARK wurde im Juni 2015 von Dr. Christopher Oster, Steffen Glomb, Dr. Marco Adelt und Chris Lodde gegründet. Das Insurtech beschäftigt an den vier Unternehmensstandorten Frankfurt am Main, Berlin, Püttlingen und Wien insgesamt über 400 Mitarbeiter:innen.

Website: clark.de | goclark.at
Twitter: @clarkgermany | Facebook: facebook.com/ClarkGermany |
Instagram: instagram.com/clarkapp

Pressemitteilungen