Weihnachtsfeiern mit Großfamilien: Zwischen Stress und Vorfreude

Frankfurt am Main, Dezember 2021. Heiligabend mit der ganzen Familie feiern: Das artet bei Großfamilien schnell in einem logistischen und organisatorischen Aufwand aus. Denn heutzutage wohnen die Familienmitglieder häufig über ganz Deutschland, wenn nicht sogar über die ganze Welt, verstreut. Wenn man also wirklich viel geplant hat, sei es das Catering, die Eventlocation oder die Buchung des Ferienhauses: Wie kann man vor dem Hintergrund der steigenden Inzidenzen absichern? Eine Frage, die nach dem eingeschränkten Weihnachten 2020 durchaus berechtigt ist und vom digitalen Versicherungsmanager CLARK beantwortet wird.

Quelle: CLARK

Wenn große Familien zu Weihnachten zusammen kommen, benötigt man viel Platz. Genau dieser Platz ist jedoch heute nicht bei jedem Zuhause vorhanden. Daher gehen viele Familien dazu über, Eventlocations und Restaurants zu mieten. So sitzt man nicht gequetscht mit zu vielen Leuten in einem zu kleinen Wohnzimmer – gerade während Corona. Andere Großfamilien wiederum haben es sich zur Gewohnheit gemacht, über die Weihnachtsfeiertage Ferienhäuser anzumieten. So sind alle beisammen an einem schönen Ort und man umgeht den Stress, an den Weihnachtsfeiertagen von einem Familienteil zum nächsten zu fahren. Ein praktischer Nebeneffekt: Niemand ist konkret der Gastgeber – die Wahrscheinlichkeit, dass alle mit anpacken ist damit ungemein höher!

Versicherungen, die uns durch die Weihnachtsfeiertage 2021 helfen

Wer selbst Gast ist, muss anreisen und dabei einiges beachten. Wenn die ganze Familie Weihnachten im Ausland verbringt, sollte man beispielsweise unbedingt eine Auslandskrankenversicherung abgeschlossen haben. Denn  was vor lauter Vorfreude auf die bevorstehende Reise oft vergessen wird: Die deutsche Krankenversicherung endet an der Grenze. Wer sich zu Zeiten einer Pandemie ins Ausland begibt, sollte sich daher auf alle Fälle gut absichern. Wieso? Bei Verdacht auf eine Covid-19 Erkrankung zahlt die Auslandskrankenversicherung ohne zu zögern den Test und die Behandlung vor Ort. Denn trotz europäischem Krankenversicherungsschein kann bei der gesetzlichen Krankenkasse die Übernahme von Leistungen im Ausland nicht immer garantiert werden.

Für alle Familien, die einen Urlaub oder ein Ferienhaus gebucht haben: Wie versichert man sich, falls man wegen einer Corona-Erkrankung oder den Corona-Beschränkungen nicht anreisen kann? Hier kann eine Reiserücktrittsversicherung hilfreich sein. „Wichtig ist es vor allem, sich im ersten Schritt genau darüber zu informieren, was verschiedene Reiseversicherungen konkret abdecken“, so COO und Co-Gründer von CLARK, Dr. Marco Adelt. Oft wird während der Urlaubsplanung eine Reiserücktrittsversicherung abgeschlossen. Diese schützt Versicherte vor Stornokosten, wenn die Reise nicht angetreten werden kann. Ob die Reiserücktrittsversicherungen im Fall einer Corona-Erkrankung greifen, ist vom jeweiligen Versicherer abhängig. In solchen Fällen sollte die Leistungspflicht der Reiserücktrittsversicherung direkt beim Versicherer erfragt werden. Tipp: Die meisten Versicherer haben ihre Regelungen zur Corona-Pandemie auch auf Ihren Webseiten unter Aktuelles hinterlegt. Eine Reiseabbruchversicherung wiederum erstattet die Kosten, wenn Reisende ihre Reise ungeplant vorzeitig beenden müssen. Ein Grund für den vorzeitigen Abbruch einer Reise kann eine Erkrankung darstellen.

Download PDF
Download PDF
Über CLΛRK

Der führende Versicherungsmanager CLARK bietet seinen Nutzer:innen die Möglichkeit, ihre Versicherungen digital zu verwalten, zu vergleichen und zu verbessern. Mehr als 500.000 Kund:innen nutzen bereits CLARKs intelligente Algorithmen und individuelle Beratung der Versicherungsexpert:innen. CLARK wurde im Juni 2015 von Dr. Christopher Oster, Steffen Glomb, Dr. Marco Adelt und Chris Lodde gegründet. Das Insurtech beschäftigt an den vier Unternehmensstandorten Frankfurt am Main, Berlin, Püttlingen und Wien insgesamt über 350 Mitarbeiter:innen.

Website: clark.de | goclark.at
Twitter: @clarkgermany | Facebook: facebook.com/ClarkGermany |
Instagram: instagram.com/clarkapp

Pressemitteilungen